Medizinstudium in Ungarn

Ich erkläre mich damit einverstanden, über Angebote und Vergünstigungen telefonisch oder per E-Mail informiert zu werden

Medizinstudium Ungarn

medizinstudium-ungarn
Medizinstudium in Ungarn

Im Jahr 2004 trat Ungarn der Europäischen Union bei und zählt heute zu den wirtschaftlich bestentwickeltsten Ländern Osteuropas.

Studierende aus aller Welt haben an vier Universitäten die Möglichkeit, an englischsprachigen medizinischen, pharmakologischen und dentalmedizinischen Programmen teilzunehmen: die Universität Semmelweis, die Universität Debrecen, die Universität Szeged und die Universität Pécs

Das Medizinstudium in Ungarn entspricht den europäischen Standards und gilt als Studium von hoher Qualität. Die relative angenehmen Aufnahmebedingungen sowie die günstigen Studiengebühren machen Ungarn zu einer sehr beliebten Option für Studierende.

Der Abschluss an den ungarischen Universitäten wird sowohl von der Europäischen Union, wie auch von den USA anerkannt, sodass viele internationale Studierenden sich zu einem Medizinstudium in Ungarn entscheiden.

Kooperierende Universitäten in Ungarn:

 

Zurück zu Medizinstudium im Ausland

Informiere dich unverbindlich über deine Möglichkeiten. Gib dazu einfach deine Kontaktdaten in das oben stehende Formular ein. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.